Vorfreude auf Ostern

Erstellt am 12.04.2022

Mit Palmzweigen in der Hand verließen die Gottesdienstteilnehmenden unter einem Bogen aus zwei großen Palmzweigen die Dreifaltigkeitskirche.

Den Einzug Jesu in Jerusalem trugen Kinder des Familienzentrums Dreifaltigkeit in der Dreifaltigkeitskirche an Palmsonntag vor. Mit Bewegungsliedern, Sprüchen zu den einzelnen Teilen der Erzählung und viel Begeisterung erfreuten sie sie Gottesdienstgemeinde mit ihren Beiträgen. 

Zuvor hatten sie die Geschichte auf dem Außengelände des Familienzentrums unter Anleitung ihrer Erzieherinnen gespielt. Die Fotos des Spiels waren auf einer großen Leinwand im Gottesdienstraum zu sehen. 

Mit dem biblischen Erzähllied „Jesus zieht in Jerusalem ein“ bekannte sich die Gemeinde zu dem ganz anderen König, dessen Kreuz durch den Sieg des Lebens an Ostern in einem neuen Licht scheint. 

Fotos: R. Buschmann